Heinrich-Brügger-Schule
Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
 
 
 
 

KOOPERATION

Kein Unterrichtsausfall bei Klinikaufenthalt

Die Heinrich-Brügger-Schule hält täglich Kontakt zu den Akutstationen in der Kinderklinik der Fachkliniken Wangen, da es mit diesen Gruppen keine Patientenbesprechungen gibt. Hier wird abgeklärt, welche Schüler die Schule besuchen sollten oder ob Stationsunterricht erteilt wird.
 

Umfang

  
  
Pro Woche stehen 13 Lehrerwochenstunden für beide Akutstationen zur Verfügung   
  
 

Ziele

  
  
  • Austausch von Erfahrungen und Wissen über die Schüler  
  • Vermittlung von Erfahrungswerten über den Patienten an die Station bzw. an den jeweiligen Klassenlehrer  
  • Motivierung der Schüler, die Schule zu besuchen, wenn sie länger als eine Woche im Krankenhaus sind
  
  

Ergebnisse

  
  
  • gute Zusammenarbeit zwischen Stationen und Schule  
  • Schüler versäumen nicht zu viel Unterricht durch ihren Krankenhausaufenthalt
nach oben
Artikel drucken