Heinrich-Brügger-Schule
Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
 
 
 
 

PROZESSSICHERHEIT UND RISIKOMINIMIERUNG

Modernes Beschaffungsmanagement im Gesundheitswesen

Isny/München - Die Beschaffung von Gütern für Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft nimmt dort einen immer größeren Stellenwert ein. Überdies ist eine wachsende Zahl von gesetzlichen Vorschriften zu berücksichtigen. Beschaffung muss folglich geplant und systematisch sowie effizient organisiert sein.
Sie bestimmt heute die Qualität und die Ergebnisse der erbrachten Leistungen wesentlich mit ebenso wie sie entscheidend zur Prozesssicherheit und Risikominimierung und damit vor allem zur Patientensicherheit beiträgt.   
  
  
  
  
  
 
Das Buch vermittelt deshalb zu verschiedenen Aspekten der Beschaffung in und für Gesundheitseinrichtungen Erkenntnisse und Empfehlungen, die ein modernes Beschaffungsmanagement aktuell kennzeichnen und erfüllen muss. Ellio Schneider und Dr. Robert Jaeschke haben als Autoren die wertvolle Sicht der Praktiker eingebracht.   
  
  
  
 

Die Herausgeber

  
  
Prof. Dr. Rudolf Schmid 
Langjährige Tätigkeit in Unternehmen des Gesundheitswesens, Gesellschaft für Forschung 
und Beratung im Gesundheits- und Sozialwesen mbH – FOGS GmbH Köln.  
  
Anton J. Schmidt 
Vorstandsvorsitzender der P.E.G. eG München und Vorstandsvorsitz des Bundesverbandes 
der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland e. V. (BVBG).  
  
 

Weitere Informationen

 
Gebundene Ausgabe: 300 Seiten   
  
Verlag: medhochzwei Verlag; Auflage: 1. Aufl. (24. September 2018)   
  
Sprache: Deutsch   
  
ISBN-10: 3862164802 
ISBN-13: 978-3862164806  
  
Tipp
 
Auch als eBook erhältlich.  
  
Bestellung und weitere Informationen unter
 
www.medhochzwei-verlag.de/shop  
  
 
Veröffentlicht am: 30.11.2018  /  News-Bereich: News über den Träger
nach oben
Artikel drucken