Heinrich-Brügger-Schule
Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
 
 
 
 

UNSER SCHULPROFIL

Gemeinsam mit allen Beteiligten die schulische Reha für das weitere Leben nutzen

Schulische Bildung und Unterricht sind ein zentraler Teil der Kinder- und Jugendrehabilitation bei uns in den Waldburg-Zeil Kliniken. Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) stellt ein wirksames Unterstützungssystem in der Kinder- und Jugendrehabilitation dar.
  
  
Lebenshilfe und Orientierung. 
Unterstützen & begleiten.
  
  
 

Willkommen im Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Heinrich-Brügger-Schule

 
Hilfen, Unterstützungen und eventuelle Neuorientierungen können in interprofessioneller Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten entwickelt werden. Eltern, Kinder und Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer der Heimatschule, Behörden, Therapeuten und alle anderen am Bildungsprozess Beteiligten können die Erkenntnisse und Hinweise aus der schulischen Rehabilitation für die weitere Entwicklung positiv nutzen.  
  
 
Unsere Zielbereiche schulischer Bildung während einer Reha
  
  
  • Schule und die eigenen Voraussetzungen in Einklang bringen 
  • chronische Krankheit im Schulalltag managen 
  • Lust auf Lernen in Gruppen wieder wecken 
  • Kompetenzen suchen; Lernmotivation finden 
  • Verschiedenheit als bereichernde Vielfalt erleben 
  • Methodentraining „Lernen" 
  • Methodentraining „Belastende Situationen" 
  • Prävention: Stark sein – Hilfe anfordern und annehmen 
  • Beratungen: Berufsorientierung, Schullaufbahnberatung 
  • Lernstoff und Leistungsnachweise bearbeiten  
  • Lernlücken finden und schließen 
  • erfolgreiche Reintegration in die Lernangebote zu Hause 
  • gewaltlos Konflikte lösen (Unterrichtsmodule FAIR)  
      
     
    Hier finden Sie eine Zusammenfassung dieser Seite:
     
      
      
     

    Projekte und Aktivitäten

     
    Lernen steht immer im Mittelpunkt. Lernen kann man viel, auch an unterschiedlichsten Orten und in verschiedensten Projekten.  
    Die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Brügger-Schule erhalten ein großes Angebot in vielen Fächern. Aber auch der projektorientierte Unterricht hat seinen festen Platz im Schulalltag.
      
      
    Der Trip auf der Iller
     
    Unsere Schülerinnen und Schüler haben ihre Eindrücke niedergeschrieben.   
      
      
      
     
    Erklärfilm: Bioabfall - ein Wertstoff voller Energie
     
    Diesen Film haben unsere Schülerinnen und Schüler entwickelt.  
      
    Hier gehts zum Video.  
      
    Ausflug zum Kletterpark
     
    Unsere Absolventen waren auf Abschlussfahrt und haben ihre Erlebnisse festgehalten.  
      
      
      
     
    Abschlussfahrt 2015 Klasse 9/10 Werkrealschule
     
    Unsere Absolventen waren auf Abschlussfahrt und haben ihre Erlebnisse festgehalten.  
      
     
     
     
    Kunstausstellung im evangelischen Gemeindehaus, Eröffnung an der Neujahrsfeier
     
    Die Ergebnisse unserer Schüler aus dem Kunstunterricht waren im evangelischen Gemeindehaus ausgestellt:   
      
     
      
      
      
      
     

    Die Leseecke

     
    Sitzsäcke, Zeitungsständer und Tische laden dort zum gemütlichen Zeitungslesen ein.   
      
     
    Durch unseren Sponsor "regioTV" können wir unseren Schülern täglich die aktuelle Zeitung bereitstellen.
      
      
      
      
     
    Alles Käse
     
    Typisch für das Allgäu ist natürlich eine Käserei, die wir mit Schülern besichtigten.  
      
      
      
     
    Im Geschichtsunterricht das Mittelalter erleben
     
    In Wangen lässt sich das Mittelalter mit einer Stadtführung hautnah erleben.  
      
     
     
     
    Anlegen eines Barfußlehrpfads für Patienten mit Halbseitenlähmung
     
    Für neurologische Patienten der Fachkliniken Wangen haben unsere Schüler einen Barfußpfad angelegt.  
      
      
      
     
    Besuch Heimatmuseum und Käserei
     
    Typisch für das Allgäu ist natürlich eine Käserei, die wir mit Schülern besichtigten.  
      
      
      
     
    Hundeschule
     
    Tiere sind auf dem Klinikgelände wegen unterschiedlicher Allergien nicht gestattet. Wie schön ist da ein Besuch in der Hundeschule.   
      
      
      
      
      
    Infotext schliessen
      
      
     
      
      
     
Artikel versenden
Artikel drucken
 
home